Silberstreifen

Silberstreifen – dieser Name soll Hoffnung vermitteln, vor allem für Kinder und Eltern, die lange Zeit in der Klinik verbringen müssen.

Der Verein hat deshalb unter anderem zum Ziel

  • schnell und unbürokratisch zu helfen
  • Eltern zu unterstützen, die finanziell schwer belastet sind
  • Therapeutisch notwendige Hilfsmittel zu bezahlen, die von den Krankenkassen nicht getragen werden
  • Freizeitangebote für Kinder und Eltern zu erweitern, um den Klinikalltag zu unterbrechen
  • Wohnmöglichkeiten für Angehörige der Kinder anzubieten
  • Förderung der Kinderneurologie

Die Unterstützung soll erfolgen, wenn keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen.
Der Verein bemüht sich um Spenden in Form von Finanz- und Sachmitteln und übernimmt deren Verteilung.

Werner Schmidbauer
„Das Glück eigener gesunder Kinder verpflichtet zur Hilfe für diejenigen, denen es nicht so gut geht.“
Werner Schmidbauer
Schirmherr unseres Vereins