Vereinsziele

Silbersteifen – dieser Name soll Hoffnung vermitteln.

Vor allem für Kinder und Eltern, die lange Zeit in der Klinik verbringen müssen.

Unser Verein hat deshalb folgende Ziele

  • Schnelle und unbürokratische Hilfe
  • Unterstützung für Eltern, die finanziell schwer belastet sind
  • Kostenübernahme für therapeutisch notwendige Hilfsmittel, die von den Krankenkassen nicht getragen werden
  • Unterkunft für Angehörige der Kinder in den vom Verein angemieteten Familienwohnungen
  • Beitrag zur tiergestützten Therapie (z.B. mit Hund oder Pferd) zu leisten.
  • Kunsttherapie für Kinder und Eltern
  • Regelmäßige Entspannungsstunden für Eltern unter psychologischer Leitung
  • Ganztagsbetreuung der Geschwisterkinder während der Ferien und Erweiterung der Freizeitangebote für Kinder und Eltern, um den Klinikalltag zu unterbrechen, z.B. durch Ausflüge mit dem vereinseigenen Bus
  • Förderung der Kinderneurologie

Die Unterstützung soll erfolgen, wenn keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen.

Der Verein bemüht sich um Spenden in Form von Finanz- und Sachmitteln und übernimmt deren Verteilung.

Der Verein wird begünstigt durch das regionale Zahlungsmittel „Chiemgauer“ (www.chiemgauer.info).